GWP-Förderpreis 2020


GWP vergibt Preise zur Förderung der Wissenschaft um das Pferd 2020 GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020 / Neues aus der Pferdeforschung

Die Corona-Krise hat auch die Vergabe der GWP-Förderpreise 2020 beeinflusst. Eine öffentliche Preisverleihung konnte nicht stattfinden, die Jahrestagung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung – in den vergangenen Jahren stets der Rahmen für die Preisvergabe – musste abgesagt werden. Die Jury mit Hendrik...

Weiterlesen


Maren Glatter, 1. Preis Dissertationen im GWP-Förderpreis 2020. Foto: privat GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Maren Glatter (Dissertation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) „Einfluss einer scheinbar präbiotischen Dosierung von Topinamburmehl auf die gastrointestinale Mikrobiota sowie die glykämische und insulinämische Response bei adulten, gesunden Pferden“ – so lautet der Titel der von Prof. Dr. Annette Zeyner betreuten Dissertation von Maren...

Weiterlesen


Sandra Kuhnke, 3. Platz Dissertationen im GWP-Förderpreis. Foto: privat GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Sandra Kuhnke (Dissertation, Justus-Liebig-Universität, Gießen) „Die Lateralität des Pferdes: Bestimmungsmethoden, genetische Aspekte, Interaktion mit der menschlichen Händigkeit und der Einfluss auf die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter, den Muskelstatus des Pferdes sowie Sporterfolg und Verletzungsrisiko“- die Dissertation von Sandra Kuhnke bereitet...

Weiterlesen


Ronja Brüggemann, 3. Platz Bachelor im GWP-Förderpreis 2020. Foto: privat GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Ronja Brüggemann (Bachelorarbeit, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen) Mit dem Turniersport setzte sich Ronja Brüggemann aus Hagen auseinander. Der Titel ihrer Arbeit: „Hinführung einer Konzeptentwicklung eines webbasierten Wettbewerbssystems zur Nachwuchsgewinnung und Bindung von Junioren im Dressursport in Deutschland.“ Sie setzt...

Weiterlesen


Romina True, 2. Platz Master im GWP-Förderpreis 2020 GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Romina True (Masterarbeit, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) Mit einer für Sportpferdezüchter und Hengsthalter gleichermaßen interessanten Frage, nämlich den Einflussfaktoren auf die Höhe der Decktaxen, beschäftigte sich Romina True in ihrer englischsprachigen Arbeit. Der Titel: „What determines breeding fees? An empirical investigation of...

Weiterlesen


Helena Linnenbrügger, 2. Platz Bachelor im GWP-Förderpreis 2020 GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Helena Linnenbrügger (Bachelorarbeit, Freie Universität Berlin) Im Studiengang Pferdewissenschaft an der Freien Universität Berlin entstand die Bachelorarbeit von Helena Linnenbrügger zur Fragestellung „Wie belastend ist die Siegerehrung im Reitsport?“ Eine Umfrage, die Basis dieser Arbeit war, machte deutlich, dass die Siegerehrung...

Weiterlesen


Eva-Katharina Bornefeld-Ettmann, 1. Platz Bachelor im GWP-Förderpreis 2020 GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Eva-Katharina Bornefeld-Ettmann (Bachelorarbeit, Hochschule Osnabrück)  Thema der Arbeit von Eva-Katharina Bornefeld-Ettmann auf Basis einer qualitativen Datenerhebung mittels Online-Umfrage war die „Nutzung von Physiotherapie und Rehabilitationseinrichtungen beim Pferd“. Mittlerweile hat sich die Absolventin der Hochschule Osnabrück in Münster als Pferdephysiotherapeutin selbstständig gemacht....

Weiterlesen


Victoria Welker, 2. Platz Dissertation im GWP-Förderpreis 2020. Foto: privat GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Viktoria Welker (Dissertation,  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) „Schätzung populationsgenetischer Parameter für die Reitpferdezucht unter besonderer Berücksichtigung innovativer Merkmalsdefinitionen für Turniersportleistungen“ –  diese von  Prof. Dr. Hermann Swalve betreute Dissertation von Viktoria Welker stieß bereits auf große Resonanz bei den Sportpferdezüchtern in Deutschland Ziel...

Weiterlesen


Sabrina Reindl, 1. Platz Master im GWP-Förderpreis 2020. Foto: privat GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Sabrina Reindl (Masterarbeit, Technische Hochschule München-Weihenstephan) „Populationsgenetische Untersuchungen beim Süddeutschen Kaltblut in Bayern“ ist der Titel der Masterarbeit von Sabrina Reindl aus Alfdorf, die inzwischen ein Landwirtschaftsreferendariat in Baden-Württemberg absolviert. In ihrer Arbeit beurteilt sie die Struktur der Population dieser Rasse...

Weiterlesen


Laura Maxi Stange, 3. Platz Master im GWP-Förderpreis 2020 GWP-Förderpreis / GWP-Förderpreis 2020

Laura Maxi Stange (Masterarbeit, Christian-Albrechts-Universität Kiel) Die Kielerin befasste sich in ihrer Arbeit mit der Frage „Ist das Headshaking eine Verhaltensstörung? – Überblick über Prävalenz und wirksame Therapiemaßnahmen des equinen Headshaking in Deutschland“. In ihrer Dissertation wird sie sich mit dem...

Weiterlesen



© 2020 - Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft um das Pferd e.V.