Neues aus der Pferdeforschung


Bodenarbeit in Verbindung mit pferdefreundlicher Dressur beugt der Entstehung von Wirbelblockaden vor. Foto: Springfeldt, www.springfeldtprofifoto.com Neues aus der Pferdeforschung

von Christine Felsinger/GWP Die Kombi aus Dressur und Bodenarbeit ist am gesündesten: Das ist das Fazit einer Studie von Pferdewissenschaftlerin Judith Beier. Anhand der Befunde einer Osteopathin, die knapp 300 Pferde auf Wirbelblockierungen untersuchte, prüfte Beier für ihre Master-Arbeit an der Georg-August-Universität in...

Weiterlesen



Page 2 of 212
© 2021 - Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft um das Pferd e.V.